Abschied

Helfen ist unsere Berufung

Lassen Sie uns für Sie da sein

Alles hat seine Zeit. Eine unumstößliche Wahrheit, die jedem Menschen, der einen Verlust zu betrauern hat, sehr viel Kraft kostet. In diesem Moment sind wir für Sie und den Verstorbenen da, stehen Ihnen wie ein guter Freund zur Seite und unterstützen Sie bei sämtlichen Formalitäten, beispielsweise bei Rentenanträgen, An- und Abmeldungen und bei vielem mehr.
Bei einer unverbindlichen Beratung sprechen wir in Ruhe über Ihre Wünsche rund um die Bestattung, halten für Sie dabei sämtliche Kosten transparent und regeln für Sie alle weiteren Schritte. Wir möchten, dass Sie wissen: Wir lassen Sie mit Ihrer Trauer nicht allein.

Dokumente im Trauerfall

Die folgenden Dokumente des Verstorbenen werden in einem Trauerfall benötigt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht alle sofort zur Hand haben – wir helfen Ihnen bei der Zusammenstellung.

  • Entweder Personalausweis oder Reisepass
  • Todesbescheinigung
  • Bei Verheirateten: Familienstammbuch
  • Bei Ledigen: Geburtsurkunde
  • Ggf. Heiratsurkunde bzw. Scheidungsurteil
  • Ggf. Sterbeurkunde vom Ehepartner
  • Aktueller Rentenbescheid
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Ggf. vorhandenen Bestattungsvorsorgevertrag
  • Ggf. Versicherungsunterlagen zur Bestattungsvorsorge
  • Ggf. Urkunden über Nutzungsrechte an Familiengrabstätten

Abschied ist unsere Herzensangelegenheit

Gehen Sie Ihren persönlichen Weg des Loslassens

Wenn ein Mensch stirbt, dann hinterlässt er eine plötzliche Leere und meist das Gefühl, sich nicht richtig verabschiedet zu haben. Dabei ist ein bewusstes, persönliches Abschiednehmen am offenen oder geschlossenen Sarg oder an der Urne der wichtigste Schritt auf dem Weg der Trauerbewältigung. Aus diesem Grund geben wir Ihnen in ansprechend eingerichteten Abschiedsräumen soviel Zeit und Ruhe, wie Sie brauchen, um Ihren geliebten Menschen loszulassen. Ganz gleich, was Ihnen dabei hilft – wir unterstützen Sie. Spielen eine bestimmte Musik, legen einen persönlichen Gegenstand mit in den Sarg und dekorieren alles nach Ihren Vorstellungen. Sie können den Verstorbenen auch umsorgen, sein Haar kämmen, ihn ankleiden, seinen Sarg oder seine Urne bemalen. Was es auch ist, wir sind immer offen für Ihre Wünsche.

Bestattung

Bestattung ist unsere Ehre

Wählen Sie die letzte Ruhestätte mit Bedacht

Die Wahl der Bestattungsart ist eine wichtige Entscheidung, denn sie ist die einmalige Gelegenheit, eine geeignete letzte Ruhestätte für Ihren geliebten Menschen zu finden – sofern er selbst zu Lebzeiten keine Vorstellungen dazu geäußert hat. Dabei spielen zeitliche, emotionale, religiöse und finanzielle Aspekte eine wichtige Rolle. Aber über allem steht die Frage: Was hätte sich der Verstorbene gewünscht? Wir beraten Sie ausführlich, informieren Sie über die unterschiedlichen Fried­hofs­bestimmungen und bieten Ihnen alle Möglichkeiten.

Friedhofsberatung

Friedhofsberatung

Friedhöfe stellen sowohl für die Sarg- als auch für die Urnen­beisetzung verschiedene Grab­arten zur Verfügung. Gerne infor­mieren wir Sie näher in einem persön­lichen Gespräch.

Wahlgrab

Wahlgrab

Ein Wahlgrab kann frei ausgesucht, gestaltet und nach der Ruhezeit verlängert werden. Es bietet Platz für mehrere Särge und Urnen.

Reihengrab

Reihengrab

Ein Reihengrab wird der Reihe nach durch die Friedhofsverwaltung vergeben und ist nach der Ruhezeit nicht verlängerbar.

Anonymes Grab

Anonymes Grab

Ein anonymes Grab ist mit Ort und Lage nur der Friedhofsverwaltung bekannt. Eine schrift­liche Einwillung ist hierfür erforderlich.

Weitere Bestattungsarten

Baum­bestattung

Baum­bestattung

In der natürlichen Um­ge­bung des Wal­des wird die Urne an den Wur­zeln ei­nes Baumes beige­setzt. Nach und nach nimmt er die Asche auf und wird so zum Sym­bol für das Fort­bestehen des Lebens.

Seebestattung

Seebestattung

Im Beisein der Ange­hörigen oder auch ano­nym übergibt der Kapi­tän die Urne der See. Mit der Zeit löst sie sich auf und die Asche wird eins mit dem ewigen Meer.

Flussbestattung

Flussbestattung

Die Asche des Ver­stor­benen wird im Beisein der Ange­hörigen oder ano­nym vom Boot in das Wasser gestreut und taucht so wieder ein in den Fluss des Lebens.

Luftbestattung

Luftbestattung

Von einem Heißluft­ballon oder Flug­zeug aus wird die Asche im Beisein der Angehörigen oder ano­nym in die Luft gestreut. Ein letzter Flug in die Unendlichkeit.

Diamant­bestattung

Diamant­bestattung

In einem aufwendi­gen Verfahren und mit dem richtigen Schliff ist es mög­lich, einen Teil der Asche zu einem fun­keln­den Diamanten zu for­men. Ein Uni­kat, ge­schaf­fen für die Ewigkeit.

Café Alte Schreinerei

Service ist unser Handwerk

Lassen Sie sich in besonderer Atmosphäre verwöhnen

Unser Café Alte Schreinerei ist ein Ort für besondere Anlässe, Erinne­rungen und Begegnungen. Ein Ort für die gemeinsame Kaffeetafel nach der Beerdigung, aber auch für Vorträge, Seminare und Veran­stal­tungen. Hier schaffen wir mit warmen Farben, großzügigen Blumen­deko­rationen und dem Duft von selbstgemachten Kuchen und Canapés eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre, die Modernität mit dem traditionellen Charme der ehemaligen Tischlerei verbindet.

Das Café Alte Schreinerei liegt direkt am Neuen Friedhof und bietet Platz für bis zu 100 Gäste. Wir gestalten es ganz nach Ihren Wünschen und passen die teilbaren Räumlichkeiten der Größe der Gesellschaft an. Auch unsere technische Ausstattung erfüllt höchste Ansprüche und ermöglicht begleitende Videovorführungen, professionelle Präsen­tationen und klangvolle Musikdarbietungen.