Auszeichnungen

Wir legen Wert auf Qualität und ständige Verbesserung

Das Markenzeichen der Bestatter

Bestatter mit dem Markenzeichen zeichnen sich durch garantierte Qualität aus. Bestatter mit dem Markenzeichen verdienen Vertrauen.


Das Markenzeichen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter verbindet die starke Gemeinschaft von rund 1.000 Bestattungsunternehmen, die hohe persönliche, fachliche und betriebliche Anforderungen bei der Beratung und Durchführung von Bestattungsdienstleistungen erfüllen.

Die Anforderungen werden nicht nur versprochen, vielmehr auch durch die Festlegung auf die europaweit einheitliche Norm DIN EN 15017 verbindlich zugesagt. Die Einhaltung der Standards wiederum wird durch unabhängige Prüfer des TÜV Rheinland und regelmäßige interne Kontrollen verbürgt und gewährleistet. Liegen die Voraussetzungen zur Führung des Markenzeichens nicht mehr vor, entzieht der Bundesverband Deutscher Bestatter die Lizenz.


Weitere Informationen: www.bestatter.de

Qualifizierter Bestatter

Wie erkenne ich den qualifizierten Bestatter?

Wenn man einen qualifizierten Bestatter persönlich empfohlen bekommt ist man gut dran. Wer auf dem freien Markt seine Wahl trifft, braucht Entscheidungshilfen.

Eine Entscheidungshilfe ist das Qualitätszeichen des Aeternitas Netzwerkes "Qualifizierter Bestatter".

Bestatterbetriebe mit diesem Zeichen weisen Qualitätsmerkmale auf, die den Ansprüchen der Kunden gerecht werden. Qualifizierte Bestatter unterscheiden sich durchaus in ihren Angeboten und betrieblichen Stärken. Über das Zeichen erkennt der Verbraucher auf einen Blick, das es sich um einen qualifizierten Bestatter handelt und welche der möglichen Optionen der Bestattungsbetrieb anbietet. Kunden finden das Zeichen beispielsweise im Schaufenster, im Ausstellungsraum oder im Internet.

Die qualifizierten Netzwerk-Betriebe haben eine Qualitätszusicherung über verschiedene Sachverhalte abgegeben. 


Weitere Informationen: www.gute-bestatter.de

Hygienezertifikat für unser Bestattungshaus

Hygiene spielt natürlich auch bei einem Bestattungsunternehmen eine wichtige Rolle. Denn auch der lebloser Körper ist voll von Gefahrenpotentialen hinsichtlich ansteckender Keime und Infektionskrankheiten. Gerade deswegen ist es essentiell ständige Maßnahmen zur Erhaltung diverser Hygienevorschriften in allen Bereichen des Bestattungsunternehmens einzuleiten.

Hygiene ist immer eine Teamleistung! 

Deshalb ist es umso wichtiger mit dem gesamten Personal an gemeinsamen Zielen hinsichtlich der Hygiene zu arbeiten. Um diese Ziele gemeinsam zu erreichen bedarf es zu der ohnehin schon fachspezifischen Ausbildung, zahlreiche hygienespezifische Ausbildungen um das Personal optimal auf die Gefahren aufmerksam zu machen.


Weitere Informationen: www.clean-protect.de

Hygienezertifikat für unser
Trauercafé "Alte Schreinerei"

Nicht nur die hohen Hygienevorschriften, sondern auch das strenge Auge der Gäste bereiten vielen Gastronomen erhebliche Schwierigkeiten und Kopfzerbrechen. Eine vorbildliche Hygiene, speziell im Küchenbereich und auf den WC Einrichtungen sind hier die Hauptzutat für zufriedene Kunden und vermitteln einen seriösen und professionellen Auftritt.

Welcher Gastronom kennt das nicht der Abend neigt sich dem Ende zu, die Gäste glücklich und erfüllt und das Personal wartet auf den wohlverdienten Feierabend. Doch, wie heißt es so schön vor dem Spiel ist nach dem Spiel. Küchenbereich, Schank- und WC-Anlage müssen desinfiziert, geputzt und für den nächsten Tag aufbereitet werden.


Weitere Informationen: www.clean-protect.de

Bestattungshaus Pingel · Waldstraße 80 · 49808 Lingen (Ems) · Tel. 0591 6877