Finanzielle Absicherung

Die eigene Bestattung zu Lebzeiten bezahlen

Folgende Möglichkeiten schaffen Sicherheit

Bestattungsvorsorge-Treuhandkonto

Mit einem Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag können Sie einen bestimmten Geldbetrag zweckgebunden für Ihre Bestattung hinterlegen, geschützt vor dem Zugriff Dritter. Ihr Geld wird von der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG verwaltet, gut verzinst und im Sterbefall umgehend an unser Bestattungshaus überwiesen. Bleibt nach Abrechnung aller Kosten ein Überschuss, wird dieser an eine von Ihnen bestimmte Person bzw. Personen ausgezahlt.

Sterbegeldversicherung

Auch wenn Sie nicht über größere Summen verfügen, können Sie Ihre Bestattung im Voraus finanzieren, indem Sie frühzeitig eine Sterbegeld-Versicherung bei dem Kuratorium Deutsche Bestattungskultur abschließen und monatlich einen kleinen Betrag einzahlen. Auch diese Geldanlage ist sicher vor zweckfremdem Zugriff. Sie können unser Bestattungshaus als Empfänger der Versicherungsleistung benennen und so dafür sorgen, dass die Beisetzung nach Ihren Vorgaben arrangiert wird. 
Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Wir klären Sie auf, welche Form der Finanzierung – abhängig von Alter und Lebenssituation – für Sie die passende ist.
Bestattungshaus Pingel · Waldstraße 80 · 49808 Lingen (Ems) · Tel. 0591 6877