Friedhof in Clusorth Bramhar

Friedhof Clusorth-Bramhar in Trägerschaft und Eigentum des Kirchenbauvereins Clusorth-Bramhar e. V.

Nachdem im Jahre 1956 die Marienkapelle in Clusorth-Bramhar eingeweiht wurde und dort regelmäßig Gottesdienste für die kath. Christen aus Clusorth-Bramhar gefeiert wurden, konnte direkt hinter der Marienkapelleim Jahre 1957 ein Friedhof eingeweiht werden.

Dadurch ergab sich die Möglichkeit, den Friedhof derKath. Kirchengemeinde St. Alexander in Bawinkel, zu derauch Clusorth-Bramhar gehört, zu entlasten. Zu diesem Friedhof gehört ebenfalls eine Friedhofskapelle.

Der Friedhof wird als privater Friedhof in Trägerschaft und Eigentum des Kirchenbauvereins Clusorth-Bramhare. V. (Kapellengemeinde Clusorth-Bramhar) geführt. Auf diesem Friedhof können alle Bürger des Ortsteiles Clusorth-Bramhar zur letzten Ruhe bestattet werden.

Bei allen weiteren Fragen (z. B. der Gebührenordnung usw.) stehen die Mitglieder des Vorstandes sowie der Friedhofskommission zur Verfügung.

Mögliche Bestattungsformen

  • Erdwahlgrab
  • Erdreihengrab
  • Rasenreihengrab
  • Urnenwahlgrab
  • Urnenreihengrab


Adresse

Kapellenweg
49811 Lingen


Ansprechpartner

Bernhard Vehring: Tel.: 05963 - 1492
Josef Rolfes: Tel.: 05963 - 58

Bestattungshaus Pingel · Waldstraße 80 · 49808 Lingen (Ems) · Tel. 0591 6877