Wer muss sich um eine Bestattung kümmern?

Um die Bestattung müssen sich die bestattungspflichtigen Angehörigen kümmern. In Niedersachsen haben sich die Personen in folgender Rangfolge um die Durchführung der Bestattung zu kümmern:

    1. die Ehegattin oder der Ehegatte oder die eingetragene Lebenspartnerin oder der eingetragene Lebenspartner,
    2. die Kinder,
    3. die Enkelkinder,
    4. die Eltern,
    5. die Großeltern und
    6. die Geschwister.

(Bestattungsgesetz Niedersachsen, § 8 Bestattung (3))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.